Aktuelles

Ergebnisse 2017

Dieses Jahr waren rund 280 Läuferinnen und Läufer an den Start des 12. Tornescher Stadtwerkelauf gegangen. Damit konnten wir unsere Teilnehmerzahl im Vergleich zum letzten Jahr leicht steigern. Vielen Dank dafür!

Auch bei den Kindern waren mit 328 Teilnehmern mehr als im letzten Jahr dabei. Toll!

Die mit Abstand meisten Läuferinnen und Läufer entschieden sich für die Distanz von 5 Kilometern. Bei den Frauen war Sarah Lee Knaup aus Uetersen in einer Zeit von 00:23:27 Minuten am schnellsten. Bei den Herren gewann Jan-Torben Boysen (Bevern runs). Im letzten Jahr noch auf dem dritten Platz, konnte er sich nun gegen seine fast 100 Konkurrenten durchsetzen.

Im 10-Kilometer-Lauf gewann bei den Frauen Gesa Tschirner mit rund einer halben Minute Vorsprung vor Iliane Sauer vom LTV Kiel-Ost auf Platz 2. Abgerundet wurde das Podest durch Susanne Scheidweiler vom Buxtehuder SV. Bei den Herren triumphierte Nils Blume (AXA Stefan Blume). Er erreichte das Ziel in einer Zeit von 00:36:20 Minuten. Auf Platz 2 und 3 folgten Jan-Torben Boysen (Bevern runs) und Stefan Zander aus Hamburg.

Wer sein Ergebnis nachschlagen möchte, kann das im Archiv von unserem Partner für die Zeitmessung tun: stgk.de

Und wer sich eine Urkunde ausdrucken möchte, kann das hier tun.

Ergebnisse 2016

Ein tolles Event liegt hinter uns. Mehr als 250 Läuferinnen und Läufer haben auf den verschieden Streckenlängen alles gegeben und dabei beachtliche Zeiten erlaufen. Zu den Läufern auf den regulären Strecken kommen außerdem noch 290 Kinder aus vielen Grundschulen und Kitas der Umgebung.

Platz 1 im 5-Kilometer-Lauf der Frauen ging an Alina Ammann  vom Tus Esingen. Sie konnte sich mit einer Zeit von 00:19:28 Minuten gegen Kim Zwicker (Run Fleet Hamburg) auf Platz 2  und Stephanie Rösener (Bevern runs) auf Platz 3 durchsetzen. Bei den Herren gewann Miguel Daberkow  von der TSG Bergedorf in 00:17:23 Minuten. Mit knapp einer Minute Rückstand folgten ihm auf Platz 2 und 3 Ben-Victor Wrage aus Elmshorn und Jan-Torben Boysen (Bevern runs).

Im 10-Kilometer-Lauf gewann Kelly Bebendorf  (LMG Fair Trade AG ) mit deutlichem Vorsprung in 00:42:49 Minuten. Bei den Herren hatte Nils Haufe vom Verein SC Urania am Ende die Nase vorne.

Wer sein Ergebnis nachschlagen möchte, kann das im Archiv von unserem Partner für die Zeitmessung tun: stgk.de

Und wer sich eine Urkunde ausdrucken möchte, kann das hier tun.